DER EINFLUSS DER BILDMEDIEN AUF DIE SCHREIBKOMPETENZ DER DEUTSCHSTUDENTEN IM AKADEMISCHEN JAHR 2012/2013

Tarigan, Beby Astri (2013) DER EINFLUSS DER BILDMEDIEN AUF DIE SCHREIBKOMPETENZ DER DEUTSCHSTUDENTEN IM AKADEMISCHEN JAHR 2012/2013. Undergraduate thesis, UNIMED.

[img]
Preview
Text
208132009 Judul.pdf - Published Version

Download (163kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Lembar Pengesahan.pdf - Published Version

Download (399kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Abstrak.pdf - Published Version

Download (203kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Kata Pengantar.pdf - Published Version

Download (172kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Daftar Isi.pdf - Published Version

Download (174kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Daftar Tabel.pdf - Published Version

Download (126kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Daftar Gambar.pdf - Published Version

Download (126kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Daftar Grafik.pdf - Published Version

Download (125kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Daftar Lampiran.pdf - Published Version

Download (197kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Bab I.pdf - Published Version

Download (328kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Bab V.pdf - Published Version

Download (172kB) | Preview
[img]
Preview
Text
208132009 Daftar Pustaka.pdf - Published Version

Download (94kB) | Preview

Abstract

Das Ziel dieser Untersuchung ist es, den Einfluss der Bildmedien auf die Schreibkompetenz der Deutschstudenten im Akademischen Jarh 2012/2013 zu erarbeiten. Die Untersuchung wird in der staatlichen Universität Medan, Fakultät für Sprache und Kunst, 2012 duchgeführt.Die verwendete Methode der Untersuchung ist die experimentelle quantitative Methode. Die Probanden dieser Untersuchung sind die Studenten des dritten Semesters Jahrgang 2011, sie gehören zur Erweiterungsklasse, die aus 17 Personen besteht. Sie werden mit den Bildmedien unterrichtet. Um die Daten zu sammeln, wurde die Schreibkompetenz der Probanden untersucht. Die Hypothese wird mit dem t-Test geprüft.Die Datenauswertung zeigt, dass der Durchschnittswert des Vorwissentests 45,3 ist, mit der höchsten Note 80 und der niedrigsten Note 30, die Standardabweichung ist 14,58. Und der Durchschnittswert des Endwissentests ist 70 mit der höchsten Note 95 und der niedrigsten Note 45, die Standardabweichung ist 14,14. Basierend auf dem Test „t“ ist größer als (4,85 > 1,746, wurde daraufhin die Alternativhypothese bestätigt. Das Ergebnis dieser Untersuchung zeigt, dass es eine signifikannte Verbesserung der Schreibfertigkeit durch die Anwendung der Bildmedien gibt.Aus dieser Formel kann der Schluss gezogen werden, dass gröβer als ist. Ausgehend davon kann zusammengefasst werden, dass es einen Einfluss der Bildmedien auf die Schreibkompetenz gibt.

Item Type: Thesis (Undergraduate)
Contributors:
ContributionNameNIDN/NIDK
Thesis advisorButarbutar, Bungaran194911241974122001
Call Number: 431.071 2 Tar e
Keywords: Der Begriff der Schreibkompetenz;Medien;Bildmedien
Subjects: P Language and Literature > PT Germanic literature
Divisions: Fakultas Bahasa dan Seni > Pendidikan Bahasa Jerman
Depositing User: Mr Fifri Juanda Harahap
Date Deposited: 02 Sep 2016 04:13
URI: http://digilib.unimed.ac.id/id/eprint/16370

Actions (login required)

View Item View Item