ANALYSE DER FÜNF GEDICHTE VON BERTOLT BRECHT DURCH RIFFATERRE SEMIOTISCHER

Sibagariang, Jerni Hartati (2016) ANALYSE DER FÜNF GEDICHTE VON BERTOLT BRECHT DURCH RIFFATERRE SEMIOTISCHER. Undergraduate thesis, UNIMED.

[img]
Preview
Text
1. NIM. 2121132008 COVER.pdf - Published Version

Download (39kB) | Preview
[img]
Preview
Text
2. NIM. 2121132008 APPROVAL SHEET.pdf - Published Version

Download (764kB) | Preview
[img]
Preview
Text
3. NIM. 2121132008 ABSTRACT.pdf - Published Version

Download (187kB) | Preview
[img]
Preview
Text
4. NIM. 2121132008 PREFACE.pdf - Published Version

Download (213kB) | Preview
[img]
Preview
Text
5. NIM. 2121132008 TABLE OF CONTENT.pdf - Published Version

Download (146kB) | Preview
[img]
Preview
Text
6. NIM 2122132003_TABELS.pdf - Published Version

Download (95kB) | Preview
[img]
Preview
Text
7. NIM. 2121132008 APPENDICES.pdf - Published Version

Download (174kB) | Preview
[img]
Preview
Text
8. NIM. 2121132008 CHAPTER I.pdf - Published Version

Download (406kB) | Preview
[img]
Preview
Text
12. NIM. 2121132008 CHAPTER V.pdf - Published Version

Download (348kB) | Preview
[img]
Preview
Text
13. NIM. 2121132008 BIBLIOGRAPHY.pdf - Published Version

Download (271kB) | Preview

Abstract

Das Ziel dieser Untersuchung ist es, die Semiotischebedeutungen in den Gedichten “wer sich wehrt”, “was an dir Berg war”, “wer ist dein Feind?”, “Fragen eines lesenden Arbeiters”, “Das Theater, Stätte der Träume” von Bertolt Brecht durch Riffaterre Semiotischer zu analysieren. Die semiotische Analyse von Riffaterre sind wie folgt: 1) das heuristische und hermeneutische Lesen tun, 2) die indirekte Ausdrücke suchen, wie der Sprachstill, 3) die Matrix, das Modell und die Variante entdecken, und 4) Hypogram beschreiben. In dieser Untersuchung wird deskriptive Methode vewendet, die Daten dieser Untersuchung sind die Sätze in der Gedichte von Bertolt Brecht. Die Datenquellen dieser Untersuchung sind die fünf Gedichte von Bertolt Brecht. Das Ergebnis dieser Untersuchung zeigt, dass: (1) das heuristische Lesen von allem Gedicht enthält Bertolt Brecht’s Ausgießung und das hermeneutische Lesen von allem Gedicht ist die Zerstörung des Deutschland, (2) den indirekte Ausdrück besteht aus: (a) das Wechseln der Bedeutung ist: die Metapher, die Sinekdoche und die Metonymie (b) die Abweichung der Bedeutung ist: Ambiguität und die Kontradiktion (c) die Bedeutungerschaffung ist: Enjabement und der Reim, der Reim, der von aller Gedichte gefunden wird, ist der Schweifreim, (3) die Matrix und das Modell, die von aller Gedichte gefunden werden, ist wie Satz, die Variante von aller Gedichte sind wie die Probleme, die in einem Vers oder Zeile gefunden wird (4) Hypogram, die oft gefunden wird, ist nur aktuelle Hypogram. 5) Die Semiotischebedeutungen, die von aller Gedichte gefunden werden, sind weggenommen wird, ein Paragraph, Wendet sein Gesicht, tritt auf , das Brot, Stirbt, den Hungernden, feind, dem Dieb, Berg, dein Tal, Rauschmitteln, ein Flüchtling, unsch,uldig, eine falsche Welt, Betrüger, Theben, Babylon, Triumphbögen, Byzanz, Jede Seite, die Spesen. Von aller Semiotischebedeutungen, die von aller Gedichte gefunden werden, können geschlossen werden, dass alle dieser Gedichte die Zerstörung von Deutschland zu der Zeit zu beschreiben, wie die Wirtschaft, Unrecht, und Verrat der Gesselschaft.

Item Type: Thesis (Undergraduate)
Contributors:
ContributionNameNIP
Thesis advisorHarahap, Ahmad Bengar197308132001121003
Call Number: SK-2016 GER 025
Keywords: Das Gedicht; Riffaterre Semiotischer
Subjects: P Language and Literature > P Philology. Linguistics > P302 Discourse analysis
P Language and Literature > PD Germanic languages
Divisions: Fakultas Bahasa dan Seni > Pendidikan Bahasa Jerman
Depositing User: Mr Maknun
Date Deposited: 07 Nov 2016 04:04
URI: http://digilib.unimed.ac.id/id/eprint/21224

Actions (login required)

View Item View Item