DER EINSATZ DER MIND-MAP-METHODE IM SCHREIBUNTERRICHT ZUM VERFASSEN EINES DEUTSCHEN AUFSATZES IN DER KLASSE XI SPRACHWISSENSCHAFTEN MAN 2 MODEL MEDAN IM AKADEMISCHEN JAHR 2011/2012

Nasution, Mega Syah Fitri (2012) DER EINSATZ DER MIND-MAP-METHODE IM SCHREIBUNTERRICHT ZUM VERFASSEN EINES DEUTSCHEN AUFSATZES IN DER KLASSE XI SPRACHWISSENSCHAFTEN MAN 2 MODEL MEDAN IM AKADEMISCHEN JAHR 2011/2012. Undergraduate thesis, UNIMED.

[img]
Preview
Text
JUDUL.pdf - Published Version

Download (93kB) | Preview
[img]
Preview
Text
ABSTRAK.pdf - Published Version

Download (55kB) | Preview
[img]
Preview
Text
KATA PENGANTAR.pdf - Published Version

Download (619kB) | Preview
[img]
Preview
Text
DAFTAR ISI.pdf - Published Version

Download (178kB) | Preview
[img]
Preview
Text
BAB I.pdf - Published Version

Download (221kB) | Preview
[img]
Preview
Text
BAB V.pdf - Published Version

Download (134kB) | Preview
[img]
Preview
Text
DAFTAR PUSTAKA.pdf - Published Version

Download (95kB) | Preview

Abstract

Das Ziel dieser Untersuchung ist die Untersuchung der Steigerungs-möglichkeiten der Schreibfähigkeit der Schüler in der Klasse XI Sprachwissen-schaften durch die Mind-Map-Methode. Diese Untersuchung benutzt die Klassen-handlungsuntersuchung, die in zwei Zyklen durchgeführt wird.In dieser Untersuchung geht es darum, den Einfluss der Mind-Map-Methode auf die Schreibfähigkeit in der Klasse XI Sprachwissenschaften MAN 2 Model Medan Im Akademischen Jahr 2011/2012 zu dokumentieren. In dieser Untersuchung wird die quantitative und qualitative Methode verwendet.Die Probanden dieser Untersuchung sind aus der Klasse XI Sprachwissen-schaften, im Semester 2, der Madrasah Aliyah Negeri (MAN) 2 Model Medan im akademischen Jahr 2011/2012. Als Probanden galten 30 Personen, 24 Schülerinnen und 6 Schüler.Aufgrund der Datenobservationen im ersten Zyklus erreichen keine Schüler (0%) den Erfolgsindikator. 30 Schüler (100%) sind noch nicht kompetent. Basierend auf dem Ergebnisinterview kann gesehen werden, dass die Schreib-fähigkeit der Schüler durch den Einsatz der Mind-Map-Methode erhöht werden konnte. Die Schüler können sich einfacher an die Materie bei dem Einsatz der Mind-Map-Methode erinnern. Basierend auf der Ergebnisumfrage kann gesehen werden, dass die Schüler ihre Schreibfähigkeit durch die Mind-Map-Methode erhöhen können. Das durchschnittliche Ergebnis des Prätest ist 49,16, das durchschnittliche Ergebnis vom ersten Zyklus ist 67,22.Aufgrund der Datenobservationen im zweiten Zyklus ist eine Steigerung oder Verbesserung im Vergleich zum ersten Zyklus zu beobachten. Die Daten wurden durch Prätest, Posttest, Umfrage, Interview und Dokumentation erhoben. Der Test bestand mindestens 30 Wörter in einem Aufsatz. Die Ergebnisse werden mit Prozentsätzen bewertet. Die Ergebnisse vom Prätest im ersten Zyklus und zweiten Zyklus zeigen eine Steigerung der Schreibfähigkeit der Schüler der Klasse XI Sprachwissenschaften. Das durchschnittliche Ergebnis des Prätests liegt bei 49,16, das durchschnittliche Ergebnis vom ersten Zyklus ist 67,22 und das durchschnittliche Ergebnis vom zweiten Zyklus ist 80,01.

Item Type: Thesis (Undergraduate)
Contributors:
ContributionNameNIDN/NIDK
UNSPECIFIEDButarbutar, Bungaran194911241974122001
Call Number: 430.071 Nas e
Keywords: kemampuan menulis; siswa SMA; penelitian tindakan kelas
Subjects: P Language and Literature > PT Germanic literature
Divisions: Fakultas Bahasa dan Seni > Pendidikan Bahasa Jerman
Depositing User: Mr Fifri Juanda Harahap
Date Deposited: 02 Sep 2016 04:13
URI: http://digilib.unimed.ac.id/id/eprint/16251

Actions (login required)

View Item View Item